Stress & seine Auswirkung

Da ich alleine an den Seiten arbeite, kommt es hier und da mal zu kleinen "Baustellen". Bitte haben Sie Verständnis. Schreiben Sie sich unten unbedingt für den Le´AVeG - Gesundheitsbrief ein, er ist Gold wert!

 

Was ist Stress?
 
a. Stressoren = äußere Bedingungen und Situationen
 
b. Stressreaktionen = körperliche und psychische (geistige und seelische) Antworten des Organismus auf Stressoren.
 
c. Stressverstärker (positive wie negative) = Motive, Einstellungen und Bewertungen, mit der ein Individuum an die potentiell belastende Situation herangeht.
 
Diese Stressverstärker sind häufig mitentscheidend, wie heftig die Stressreaktion in der konkreten Situation sein werden.
 
Es gibt 2 Arten von Stress:
 
1. Den schädlichen Distress: Nichtbefriedigung vitaler Bedürfnisse bedingt durch die Stimulation der Unlustareale im limbischen System,
 
und
 
2. den lebensnotwendigen Eustress: Befriedigung vitaler Bedürfnisse bedingt durch die Stimulation entsprechender Lustareale im limbischen System.
 
Angeborene Urtriebe wie Sauerstoffzufuhr, Stimulation des Gehirns, Nahrungsaufnahme, Nahrungsverarbeitung, Reststoffausscheidung, Schlaf, Erregung der Lustareale – Erhaltung des inneren Gleichgewichts.
 
Jede auch nur annähernde Gefährdung der Befriedigung dieser Urtriebe
bedeutet akuten Distress.
 
Solange die normale physiologische Ordnung nicht annähernd wieder hergestellt ist, wird unser Organismus vom Reptilienhirn regiert.
 
„Der (Hirn-)Stamm regiert, die Rinde schweigt“. Wir hören auf zu denken.
 
Das heißt: In extremen Stresssituationen KANN der Mensch (ohne Training)
nicht mehr denken, er reagiert nur noch. Angriff, oder Depression.
 
Bei manchen Menschen bedeutet der kleinste Auslöser höchsten Stress und er
KANN NICHT ANDERS als angreifen oder er steht nur noch da und stammelt.
 
 

 

 

 

       Der kostenlose Le´AVeG - Gesundheitsbrief - tragen Sie sich hier ein:          


          

Empfehlungen: Raw Living Rohkost und Superfoods    SUPER GUTE WASSERFILTER 

KRISENVORSORGE-NOTVORSORGE-LANGZEITLEBENSMITTEL-SURVIVAL-OUTDOOR-SHOP

AUTOMATISMUS im Gehirn entdeckt, DAS KÖRPERFETT automatisch SCHMELZEN LÄSST, ohne Hungern und ohne Sport.

© Le´ AVeG / Annerose Genditzki & Partner. Texte & Bilder dürfen ohne Genehmigung weder kopiert, veröffentlicht, verteilt werden. Verlinkung ist erlaubt.

Nach oben